Home » Allgemein » Akku wechseln für iPhone 6 – Anleitung

Akku wechseln für iPhone 6 – Anleitung

Wenn der Akku Ihres iPhone 6 beschädigt oder kaputt ist, kann sich das in vielen Symptomen zeigen:

 

  • Das iPhone 6 wird schnell leer
  • Der Akku für das iPhone 6 hält nur kurze Zeit
  • Der Akku für das iPhone 6 wird schnell heiß
  • Das iPhone 6 lässt sich nicht einschalten
  • Das iPhone 6 schaltet sich in unregelmäßigen Abständen ein und aus
  • Das iPhone 6 bootet immer wieder bis zum Apple Logo und bootet dann von Neuem
Sollte einer oder mehrere dieser Punkte zutreffen, wird es Zeit den Akku des iPhone 6 auszutauschen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten – Sie reparieren es selbst, oder Sie lassen es von Fachleuten reparieren.
In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie den defekten Akku Ihres iPhone 6 Plus selbstständig tauschen kannst. Diese Reparatur ist hilfreich, wenn das iPhone bei starker Belastung abstürzt, da die Spannung temporär abfällt, es sich nicht mehr einschalten oder laden lässt oder die Akku-Laufzeit sehr gering ist.

 

Für die Reparatur des iPhone 6  in Eigenregie benötigen Sie:

 

  • Zum Öffnen des iPhone 6  benötigen Sie einen Pentalobe-Schraubendreher. Es ist in unsererer Lieferung gratis enthalten.
  • Entfernen Sie beide Pentalobe-Schrauben an der unteren Gehäuseseite.
  • Zum Abheben der Frontscheibe benötigen Sie einen Saugnapf und ein Hartplastik-Plektrum. Es ist gratis dabei bei unserer Lieferung.
  • Bringen Sie den Saugnapf über dem Homebutton (wenn möglich) oder daneben an. Während Sie die Scheibe mit dem Saugnapf anheben, müssen Sie gleichzeitig das Hartplastik-Plektrum zwischen dem Aluminium- und Displayrahmen einfügen und den Aluminiumrahmen nach unten pressen.
  • Sobald sich die Scheibe wenige Millimeter anheben lässt müssen Sie sich vorsichtig außen herum weiterarbeiten, bis sie an beiden Seiten gelockert ist
  • Entfernen Sie zunächst die fünf Phillips-Schrauben der silbernen Abdeckung. Legen Sie die Schrauben in ein gemeinsames Fach. Heben Sie anschließend die Abdeckung ab. Wichtig: Merken Sie sich die Reihenfolge!
  • Lösen Sie die vier folgenden sich überlappenden Stecker  in unten stehender Reihenfolge. Dabei müssen Sie äußerst vorsichtig vorgehen. Gehen Sie mit der spitzen Seite des Plastiktool ganz leicht unter den Kontakt und heben Sie diesen an. Bitte verwenden Sie keine Metallwerkzeuge!
  • Entfernen Sie die Phillips-Schrauben am Akku-Stecker mit einem Phillips-Schraubendreher  und heben Sie die Abdeckung ab .
  • Heben Sie nun den Akku-Stecker vorsichtig ab. Nehmen Sie hierfür die spitze Seite des ESD-Spudgers und gehen Sie damit ganz leicht unter den Stecker. Falls Sie keinen Spudger zur Hand haben, können Sie es auch mit dem Fingernagel versuchen.
  • Der Akku ist mit drei Klebestreifen am Gehäuse befestigt. Lösen Sie mit dem Spatel die drei schwarzen Enden der Klebestreifen vom Akku.
  • Nun müssen Sie die Klebestreifen sehr langsam abziehen. So wird der Klebestreifen entfernt .
  • Nun können Sie den Akku einfach herausnehmen.

 

Sollte die Reparatur zu schwer, zu kompliziert oder zu zeitaufwändig sein, wenden Sie sich einfach an Profis die Ihr iPhone 6 schnell und günstig reparieren, wie etwa bei diesem iPhone 6 Reparaturservice.

Tags :
Previous post link
Next post link

About admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


5 − zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll To Top